Referenzen

  • Die meisten Buchmanuskripte bisher habe ich wohl zwischen 2012-14 für den verlag das netz Korrektur gelesen.
  • 2015-16 arbeitete ich als Onlineredakteur beim Verlag Was mit Kindern, einer Neugründung von Lektorat&Redaktion vom verlag das netz. Hier lagen weniger Buchmanuskripte, dafür die regelmäßig erscheinende Fachzeitschrift wamiki auf meinem Schreibtisch zur Korrektur. Für deren Onlineausgabe bin ich bis heute verantwortlich, ebenso für den Verlagsblog.
  • In den Jahren 2017  und 2018 habe ich für die Agentur d.Tales als Social Media Manager im Community Management einer großen Versicherungsgesellschaft gearbeitet.
  • Als jemand, der sich seit vielen Jahren semiprofessionell mit Wein beschäftigt, habe ich mich sehr gefreut, am 2018er Gault Millau Weinguide sowie an den Folgeausgaben von  2019  und 2020 redaktionell mitarbeiten zu können.
  • Seit 2019 bis heute beschäftige ich mich für die Agentur d.Tales mit dem Thema Unternehmensnachfolge.